zurück

Stu­die Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen 2021


Am 21. und 22. April hat auf der CO-​BRANDS 2021 das erste vir­tu­elle Kooperations-​Speeddating Deutsch­lands statt­ge­fun­den. 50 Koope­ra­ti­ons­ex­per­ten aus nam­haf­ten Unter­neh­men waren von dem neuen, vir­tu­el­len For­mat begeis­tert. Im Rah­men der CO-​BRANDS haben wir auch wie­der unsere Stu­die Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen durch­ge­führt und die Teil­neh­mer der CO-​BRANDS zu ihrem Koope­ra­ti­ons­ver­hal­ten befragt.

Die wich­tigs­ten Ergeb­nisse der Stu­die sind:

  • Der Trend zu Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen ist unge­bro­chen. 88% der befrag­ten Unter­neh­men gehen von einer stei­gen­den Bedeu­tung von Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen aus.
  • Haupt­ziele von Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen sind Gewin­nung neuer Kun­den und Ziel­grup­pen. Wei­tere Ziele sind die Schaf­fung von Mehr­wer­ten für die eige­nen Kun­den sowie ein posi­ti­ver Image­trans­fer.
  • Die Gewin­nung eines geeig­ne­ten Koope­ra­ti­ons­part­ners ist der wich­tigste Erfolgs­fak­tor, aber auch gleich­zei­tig häu­figs­ter Miss­er­folgs­fak­tor von Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen. Wei­ter­hin wich­tig sind ein krea­ti­ves Koope­ra­ti­ons­kon­zept und eine aus­ge­wo­gene Win-​Win-​Win Situa­tion.
  • Das Koope­ra­ti­ons­ma­nage­ment in Unter­neh­men hat sich in den letz­ten Jah­ren wei­ter pro­fes­sio­na­li­siert. Über 40% der Unter­neh­men arbei­tet mit einer spe­zia­li­sier­ten Kooperationsmarketing-​Agentur zusam­men.

Die Stu­die stel­len wir inter­es­sier­ten Ver­tre­tern aus Unter­neh­men, Presse und Wis­sen­schaft gern zur Ver­fü­gung. Schrei­ben Sie uns dazu bitte eine E-​Mail oder nut­zen das Kon­takt­for­mu­lar.

23. April 2021