zurück

Mehr Erfolg mit Markenkooperationen


Markenkooperationen gewinnen in Wissenschaft und Praxis weiter an Bedeutung. Die Digitalisierung setzt sicher geglaubte Regeln außer Kraft und stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Wie Marken im digitalen Zeitalter „ Mehr Erfolg mit Markenkooperationen “ erzielen können, zeigt das Anfang April 2018 erschienene, gleichnamige Fachbuch für Praktiker.

Die Herausgeber, Prof. Dr. Karsten Kilian, Marketingprofessor und Initiator des Markenportals Markenlexikon.com, und Nils Pickenpack, Geschäftsführer der Kooperationsmarketing Agentur connecting brands, haben Deutschlands führende Kooperationsexperten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis als Autoren für dieses Buch zusammengebracht. Jeder Autor behandelt ein bis zwei Themen aus seinem Fachgebiet. So entstand ein neues Standardwerk, das vielfältige Fragestellungen aus dem Bereich der Markenkooperationen aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Im Zeitalter der Digitalisierung unterliegt auch das Kooperationsmanagement einem spürbaren Wandel. Dieses Buch bringt den Leser auf den neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung und der unternehmerischen Praxis. Das 256 Seiten umfassende Fachbuch ergänzt das 2013 von Nils Pickenpack im BusinessVillage Verlag herausgegebene Praxisbuch „Markenkooperationen. Wer nicht kooperiert – verliert“.

„Mehr Erfolg mit Markenkooperationen. Partnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung“ ist ab 10. April 2018 im Buchhandel oder direkt über den BusinessVillage Verlag erhältlich und kostet 34,95 Euro (36,00 Euro in Österreich).

 

Die Autoren

Nils Pickenpack ist Gründer und Geschäftsführer der Kooperationsmarketing-Agentur connecting brands – cooperation marketing agency GmbH in Hamburg. Seit 2007 berät er Unternehmen vom Start-up bis zum DAX-Konzern bei der Konzeption und Umsetzung von Markenkooperationen.

 

Prof. Dr. Karsten Kilian gilt als einer der führenden Markenstrategen Europas. Mit Markenlexikon.com hat er das größte Markenportal im deutschsprachigen Raum aufgebaut. An der Hochschule Würzburg-Schweinfurt leitet er den Masterstudiengang Marken- und Medienmanagement.

 

Daniel Althaus leitet den Bereich Quantitative Forschung des Marktforschungsinstituts Splendid Research. In dieser Funktion ist er zuständig für alle Untersuchungen zur Anbahnung von Kooperationen über Markenallianzen bis hin zu prominenten Testimonials.

 

Prof. Dr. Carsten Baumgarth studierte, promovierte und habilitierte an der Universität Siegen. Seit 2010 ist er als Marketingprofessor mit Schwerpunkt Markenführung an der HWR Berlin tätig. 2007 gründete Prof. Dr. Baumgarth mit Anne Baumgarth das Beratungsunternehmen Baumgarth & Baumgarth – Brandconsulting.

 

Andrea Honal promovierte zum Thema »Markenmanagement«. Anschließend arbeitete sie als Unternehmensberaterin auf nationaler und internationaler Projektebene. Seit 2012 ist Frau Dr. Honal Professorin für Marketing, Management, Personal und Medien an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim.

 

Bruno Kollhorst ist Leiter Content & HR Marketing bei der Techniker Krankenkasse. Der Marketingfachkaufmann arbeitet dort bereits seit 15 Jahren in verschiedenen Führungspositionen im digitalen Marketing und hat zwischenzeitlich das Kooperationsmarketing betreut.

 

Dr. Jörn Redler ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Hochschule Mainz. Er studierte Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Wirtschaftspsychologie und Internationale Wirtschaft an den Universitäten Gießen und Wolverhampton (UK). An der Universität Gießen promovierte er zum Thema Marke.

 

Michael Wirtz ist seit 2015 geschäftsführender Gesellschafter der KVK – Forum für Kooperations- und Vertrauenskultur GmbH. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er vier Jahre in nationalen und internationalen Agenturen. Danach war er 14 Jahre im strategischen Marketing der Deutschen Bank tätig. Zuletzt war er Leiter Marketing, PR und interne Kommunikation der Berliner Bank.

 

Dr. Christiane Wolframm studierte Internationale Betriebswirtschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte zum Thema Co-Branding. Zurzeit ist sie als Senior Consultant und Teamleiterin bei einem führenden deutschen Marktforschungsinstitut tätig.

 

Über das Buch:

Mehr Erfolg mit Markenkooperationen. Partnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung

Broschiert: 256 Seiten

Verlag: BusinessVillage; Auflage: 1 (6. April 2018)

Sprache: Deutsch

ISBN 978 – 3-86980 – 425-5 (Druckausgabe)

ISBN 978 – 3-86980 – 426-2 (E-Book, PDF)

Informationen zu den Büchern von Nils Pickenpack.

9. April 2018