zurück

Markenkooperations-​Pionier fei­ert 10. Geburts­tag


Die Ham­bur­ger Kooperationsmarketing-​Agentur con­nec­ting brands fei­ert Geburts­tag: Am 1. August 2017 jährt sich das Grün­dungs­da­tum zum zehn­ten Mal. Ein Anlass für Geschäfts­füh­rer Nils Picken­pack, auf die posi­tive Ent­wick­lung des Markenkooperations-​Trends im letz­ten Jahr­zehnt zu bli­cken.

2007 gehör­ten wir mit der Spe­zia­li­sie­rung auf Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen zu den Pio­nie­ren unter den Kooperationsmarketing-​Agenturen“, kon­sta­tiert Nils Picken­pack, Grün­der und Geschäfts­füh­rer von con­nec­ting brands. „Inzwi­schen gibt es nicht nur mehr Dienstleistungs-​Anbieter, son­dern viele Unter­neh­men haben Koope­ra­ti­ons­ma­na­ger ein­ge­stellt oder sogar eigene Abtei­lun­gen für den Bereich auf­ge­baut.“ Der Koope­ra­ti­ons­boom wirkt sich ent­spre­chend posi­tiv auf die Geschäfts­ent­wick­lung aus.

Das Leis­tungsport­fo­lio von con­nec­ting brands umfasst die Kon­zep­tion und Umset­zung von Mar­ke­ting– und Ver­triebs­ko­ope­ra­tio­nen, ins­be­son­dere auch Co-​Promotions für die Kon­sum­gü­ter­in­dus­trie. Ein wei­te­rer Schwer­punkt ist die Ver­tei­lung von Pro­dukt­pro­ben an aus­ge­wählte Ziel­grup­pen über Koope­ra­ti­ons­part­ner. Im letz­ten Geschäfts­jahr hat con­nec­ting brands Koope­ra­tio­nen und Sam­pling­ak­tio­nen u.a. für Nestlé, Schwartauer Werke, Wan­der, Jacobs Douwe Egberts, Ricola, Frei­xe­net, Gra­nini, Gene­ral Mills, Delta Pro­na­tura, Coty, Bauer Ver­lag und Axel Sprin­ger umge­setzt.

Als regel­mä­ßi­gen Bran­chen­treff hat Nils Picken­pack das Networking-​Event CO-​BRANDS eta­bliert, das am 19. April 2018 bereits zum zehn­ten Mal in Ham­burg statt­fin­den wird. Auf dem Lei­tevent für Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen tref­fen sich koope­ra­ti­ons­wil­lige Unter­neh­men aus ganz Deutsch­land zum Kooperations-​Speeddating. Ziel ist es, an nur einem Tag mit bis zu zehn poten­zi­el­len Part­nern Gesprä­che über mög­li­che Marken-​Partnerschaften zu füh­ren und dabei viele Kon­takte zu knüp­fen. con­nec­ting brands ana­ly­siert mit einer spe­zi­el­len Matching-​Software im Vor­feld mög­li­che Part­ner im Hin­blick auf ihren Kooperations-​Fit und stellt den Plan für den Mar­ken­flirt zusam­men.

In den letz­ten fünf Jah­ren wurde der Geschäfts­be­reich der Koope­ra­ti­ons­be­ra­tung wei­ter aus­ge­baut. con­nec­ting brands unter­stützt Unter­neh­men beim stra­te­gi­schen Auf­bau eines Koope­ra­ti­ons­ma­nage­ments und hilft dabei, das Unter­neh­men „koope­ra­ti­ons­fä­hig“ zu machen. 2013 hat Nils Picken­pack das Fach­buch „Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen – Wer nicht koope­riert, ver­liert“ her­aus­ge­ge­ben. Auf Basis die­ses Buches bie­tet con­nec­ting brands seit­dem drei­mal pro Jahr das Praxis-​Seminar „Mar­ken­ko­ope­ra­tio­nen – Wer koope­riert, pro­fi­tiert“ an, der­zeit das ein­zige Semi­nar zum Thema Koope­ra­ti­ons­mar­ke­ting in Deutsch­land. Schon über 100 Koope­ra­ti­ons­ma­na­ger konn­ten im Rah­men des Semi­nars erfolg­reich geschult wer­den.

Laden Sie sich hier die Pres­se­mit­tei­lung zu unse­rem Jubi­läum run­ter.

1. August 2017