zurück

Touch­point Sam­pling: Neue Sam­pling­ka­näle 2020


Wir haben die Über­sicht mit unse­ren Touch­point Sam­pling Kanä­len aktua­li­siert und stel­len Ihnen diese für Ihre Pla­nung im Jahr 2020 zur Ver­fü­gung. Wir bie­ten mit einem Port­fo­lio von über 275.000 Touch­points eines der umfang­reichs­ten Touch­point Sam­pling Netz­werke am Markt.

Beim Touch­point Sam­pling wer­den kos­ten­lose Pro­dukt­pro­ben am Point of Inte­rest der ange­streb­ten Ziel­gruppe ver­teilt. Es kommt damit zu einem direk­ten Zielgruppen-​Kontakt und Streu­ver­luste wer­den wei­test­ge­hend ver­mie­den. Das Beson­dere ist, dass das Sample den Kon­su­men­ten in dem selbst­ge­wähl­ten Lebens­um­feld erreicht, das ihn inter­es­siert. Das kön­nen Fit­ness­clubs, Buch­ge­schäfte, Fri­seure, Well­ness­bä­der, Kan­ti­nen und Mode­ge­schäfte sein oder auch Zuhause, wenn das Sample Pake­ten von Ver­sand­händ­lern beige­legt ist. Ins­ge­samt bie­ten wir über 300 unter­schied­li­che Sam­pling­ka­näle für fast alle Ziel­grup­pen an.

Das Sample wird von dem Mit­ar­bei­ter des Koope­ra­ti­ons­part­ners an dem Ver­teil­ort an sei­nen Kun­den über­ge­ben. Durch die per­sön­li­che Über­gabe erhält die Pro­dukt­probe eine Art Emp­feh­lungs­cha­rak­ter. Der Koope­ra­ti­ons­part­ner freut sich, wenn er sei­nen Kun­den ein klei­nes Geschenk machen kann und die Kun­den kön­nen ein neues Pro­dukt tes­ten und aus­pro­bie­ren. Neben dem Sample kön­nen auch noch Wer­be­mit­tel wie Flyer ver­teilt wer­den oder ein The­ken­auf­stel­ler weist auf die Sam­pling Aktion hin. Damit kann Auf­merk­sam­keit für Ihr Pro­dukt erzielt und über z.B. Cou­pons ein zusätz­li­cher Kauf­an­reiz geschaf­fen wer­den.

Unsere beson­dere Stärke ist ein gro­ßes Netz­werk an Koope­ra­ti­ons­part­nern mit einem eige­nen Fili­al­netz, bei denen wir Sam­pling Aktio­nen umset­zen kön­nen. Das hat den Vor­teil einer zen­tra­len Abspra­che und Steue­rung der Aktion. Des­halb spre­chen wir auch von Koope­ra­ti­onssam­pling. Touch­point Sam­pling oder Pro­dukt Sam­pling sind syn­onyme Begriffe. Dar­über hin­aus kön­nen wir auf viele indi­vi­du­elle Ver­tei­ler an Touch­points in Umfel­dern zurück­grei­fen, in denen es keine gro­ßen Ket­ten gibt, wie z.B. Yoga Stu­dios oder Wochen­markt­händ­ler.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Leis­tun­gen im Touch­point Sam­pling fin­den Sie hier. Gern schi­cken wir Ihnen die Über­sicht mit unse­ren Sam­pling­ka­nä­len 2020 oder beant­wor­ten Ihre Fra­gen. Schi­cken Sie uns bitte eine Nach­richt oder nut­zen das Kon­takt­for­mu­lar.

18. Sep­tem­ber 2019