zurück

REISEN HAMBURG setzt auch 2010 auf Kooperationen


Die Trendthemen „Aktivurlaub“ und „Räder und Radreisen“ stehen im Fokus der REISEN HAMBURG 2010: Wer sich in den Ferien beim Wandern oder Radfahren erholen möchte, bekommt vom 10. bis 14. Februar 2010 auf dem Hamburger Messegelände eine ganze Fülle von Ideen geboten. Insgesamt präsentieren auf der größten Tourismus- und Caravaning-Messe im Norden mehr als 900 Aussteller ihre neuesten Angebote.
Auch dieses Jahr wieder setzt die Hamburg Messe mit Unterstützung von connecting brands zur Ansprache neuer Besuchergruppen auf regionale Kooperationen. Das ist im letzten Jahr bereits sehr gut gelungen. So konnte der Altersdurchschnitt verjüngt und die Besucherzahlen stabilisiert werden. Die Schwesteragentur KMF Werbung zeichnet für die Betreuung des Kunden Messe Hamburg sowie die Gestaltung aller Werbemittel verantwortlich.

connecting brands hat dieses Jahr den HSV Handball und die Hamburg Freezers als neue Partner gewinnen können. Fans des HSV Handball und der Freezers erhalten mit ihren Tickets einen ermäßigten Eintritt zur REISEN HAMBURG. Auch die Besucher der Messe profitieren und erhalten ermäßigte Tickets für ausgewählte Spiele der Hamburger Profimannschaften.
Die Kooperation wird bei den Heimspielen in der Color Line Arena auf dem Cube, durch Promoter und im Fan-Magazin sowie Online kommuniziert. Auf der Messe weisen Aufsteller auf die Aktion hin. Des Weiteren sind die HSV Handballer und Hamburg Freezers auf der REISEN HAMBURG mit einem eigenen Stand vertreten. Wie im letzten Jahr werden wieder Kooperationen mit den Raffay Autohäusern und dem Vattenfall Kundenmagazin „Metropole“ durchgeführt

8. Februar 2010