zurück

Vortrag zu Markenkooperationen für die Medien- und Unterhaltungsbranche


connecting brands Geschäftsführer Nils Pickenpack präsentiert am 15. Oktober im Rahmen eines Vortrags im Business Club der Frankfurter Buchmesse gewinnbringende Markenkooperationen für die Medien- und Unterhaltungsbranche.

Die Medien- und Unterhaltungsbranche ist besonders stark von der Digitalisierung und damit einer geänderten Mediennutzung betroffen. Markenkooperationen bieten gerade der Medien- und Unterhaltungsbranche ein Tool, diesen Herausforderungen wirkungsvoll zu begegnen. Wie Studien von connecting brands zeigen, gehen über 90 Prozent der Marketingentscheider von einer zunehmenden Bedeutung von Markenkooperationen für ihr Geschäft aus.

Der Vortrag von Nils Pickenpack beleuchtet anhand von Praxisbeispielen, welche Möglichkeiten Markenkooperationen bieten, um in der Medien- und Unterhaltungsbranche alternative Vertriebswege zu erschließen und neue Kunden zu gewinnen. Für den Erfolg einer Partnerschaft ist wie im richtigen Leben die Gewinnung eines geeigneten Kooperationspartners von entscheidender Bedeutung. Doch wie geht man bei der Suche nach einem geeigneten Kooperationspartner vor und wo findet man den „Traumpartner“? Antworten auf diese Fragen gibt Nils Pickenpack in seinem Vortrag.

http://www.buchmesse.de/de/businessclub/sprecher/02645/index.html

17. September 2015